Hörweg-Navigation


Hörweg Groß-Bieberau

Karte einblenden

 

Stadtgeschichten

Marktstraße 28
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.825208
→ Breitengrad : 49.799337

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Wer sich auf die Stadt und ihre Geschichte einlässt, kommt auch in Kontakt mit dem Namensgeber und Wappentier des Orts, dem Biber, und kann dabei feststellen: Der Biber hat uns etwas mitzuteilen.


Friedenslinde

Kirchenvorplatz
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.825290
→ Breitengrad : 49.799353

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Sanft bläst der Wind durch die Blätter der Friedenslinde, die 1873 gepflanzt wurde, anlässlich des Deutsch-Französischen Kriegs 1870/71. Ihre breite Krone beschirmt aber auch das Gedenken an eine furchtbare Epoche in der Geschichte der Stadt.


Lebensraum Kirchturm

Sudetenstraße 1
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.825267
→ Breitengrad : 49.799195

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Die evangelische Kirche St. Michael war einst eine Schutz- und Wehrkirche. Heute bietet sie Unterschlupf für seltene Vogelarten, die sich vom regelmäßigen Glockengeläut nicht stören lassen.


Auf die Kartoffel gekommen

Ernst-Ludwig-Straße 10-2
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.826824
→ Breitengrad : 49.800047

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Still und leise wächst sie im Verborgenen, und wenn wir die Knolle als Verbraucher*innen zu sehen bekommen, ist sie bereits ausgereift: Die Kartoffel ist Grundnahrungsmittel und Kulturgut. In Groß-Bieberau ist sie auch Protagonistin einer lokalen Erfolgsgeschichte.


Wider das Vergessen

Marktstraße 9
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.826004
→ Breitengrad : 49.800604

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Zur Erinnerung an die einst lebendige jüdische Gemeinde in Groß-Bieberau werden beispielhaft Schicksale von jüdischen Mitbürger*innen aus der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur vor Ohren geführt. Angeknüpft wird dabei an das „Stolperstein“-Projekt, das von Maria Grimm angestoßen wurde.


Prost!

Auf dem Gelände der REAS GmbH, Bahnhofstraße 4
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.826023
→ Breitengrad : 49.801104

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Schon die alten Römer haben die Flüßchen und Quellen in und um Groß-Bieberau genossen. Spätestens seit 1835 weiß man: Seine hohe Qualität macht das Wasser ideal fürs Bierbrauen.


Das Odenwälder Lieschen

Neben der Gastwirtschaft »Odenwälder Lieschen«, Bahnhofstraße 41
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.826299
→ Breitengrad : 49.803973

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Sein Pfeifen und Schnaufen war legendär: Das Odenwälder Lieschen hat nicht nur Personen und Güter bewegt, sondern fungierte auch als Ordnungsstruktur und Zeitgeber. Nicht nur aus Wehmut erinnert sich heute manch’ einer gerne an das Lieschen.


Präzisionsarbeit

Nähe Senator GmbH, Bahnhofstraße 57
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.825745
→ Breitengrad : 49.806475

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Außerhalb der Produktionshallen kennt es kaum jemand: das stetige Klicken, Rattern und Rütteln der Schreibgeräteherstellung. Auf gewisse Weise können diese Laute als das eigentliche akustische Wahrzeichen der Stadt gelten.


Der Eisweiher

Wersauer Weg
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.844232
→ Breitengrad : 49.787921

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Was für ein Reichtum an Insekten, Reptilien, Vögeln und Fischen! Der Eisweiher: Ein lieblicher Ort, möchte man meinen. Doch gibt es hinter dem Idyll auch noch eine andere Wirklichkeit.


Denk mal!

Odenwaldring 31
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.827758
→ Breitengrad : 49.796604

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Ein Viertel seiner ursprünglichen Bevölkerungszahl hat Groß-Bieberau nach dem Zweiten Weltkrieg zusätzlich an Flüchtlingen und Vertriebenen aufgenommen. Ostlandkreuz und Kriegerdenkmal erinnern an den hohen Preis, den viele für die deutschen Angriffskriege des 20. Jahrhunderts und das unmenschliche Regime der Nationalsozialisten zahlen mussten.


Wo ist der Biber?

Wersauer Weg
64401 Groß-Bieberau
 
GPS Koordinaten :
→ Längengrad : 8.844383
→ Breitengrad : 49.787884

» Karte OpenStreetMap
» Karte Google Maps

Als Namensgeber und Wappentier Groß-Bieberaus ist der Biber überall im Ort präsent. Auf der Suche nach den scheuen Tieren in der Natur kann uns ihre vom Wasser geprägte Geräuschwelt viel über ihren Lebensraum erzählen.


 



© Dr. Robert Loew, 2021
Kontakt :   Email robert@loew-da.de   Erreichbarkeit siehe hier
 
Impressum